Erfahrungen von YHFG-Freiwilligen

Im vergangenen Monat kamen zwei niederländische Studenten (Jurrian Veldhuizen und Bram Massman) aus Ghana zurück, nachdem sie für einige Monate bei der Youth Harvest Foundation Ghana (YHFG) gearbeitet hatten. Jurrian schrieb ein kurzes Zeugnis über ihre Erfahrungen:

“Bram und ich sind beide Studenten der Universität Twente, und für unser kleines Projekt haben wir uns für das Programm’Crossing Borders’ entschieden. In diesem Programm hatten wir die Möglichkeit, bei einer Organisation im Ausland zu arbeiten und gleichzeitig in dieser Organisation zu forschen.

Wir landeten bei der Youth Harvest Foundation in Bolgatanga, Ghana. Vom ersten Tag an war diese Erfahrung die beste in unserem Leben. Zunächst einmal war die Youth Harvest Foundation eine sehr offene, einladende Organisation, die uns jede Gelegenheit gab, uns selbst zu sein und unsere eigenen Entscheidungen bezüglich unserer Forschung zu treffen. Sie zeigten uns all die gute Arbeit, die sie leisten, und das war erstaunlich zu sehen. Zum Beispiel brachten sie uns zu Informationskursen über sexuelle reproduktive Gesundheit, wobei die ganze Klasse mit Lehrern statt mit Schülern besetzt war. Sie gaben uns auch alle Werkzeuge und Hilfe, die wir für unsere eigene Forschung brauchten, die wir auf eine sehr gute Art und Weise abschließen konnten.

Außerdem haben uns das Land Ghana und die Menschen aus diesem erstaunlichen Land diese schöne Erfahrung gemacht. Wir lebten während unseres Aufenthaltes in Bolgatanga in einer Gastfamilie, und das war die beste Wahl, die wir treffen konnten. Durch das Leben in einer Gastfamilie ist die Notwendigkeit der Anpassung und Integration in die andere Kultur viel höher. Wir beide haben das Gefühl, dass wir während unserer Zeit in Bolgatanga wirklich als’Ghanaer’ gelebt haben, und das ist die beste Erfahrung, die wir uns wünschen konnten.”

Interessieren Sie sich auch für Freiwilligenarbeit bei der YHFG mit Jugendlichen in den Bereichen Sexuelle Gesundheit, Reproduktive Gesundheit, Lehre, Sozialarbeit, Unternehmertum oder Forschung im Norden Ghanas? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf ! Wir besprechen gerne mit Ihnen die Möglichkeiten.

YHFG heißt seit etwa 10 Jahren Freiwillige in Bolgatanga willkommen. Sie kann Sie bei praktischen Fragen und der Unterbringung oder sogar bei einer ghanaischen Gastfamilie unterstützen.

 

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.